Der Yogaunterricht findet derzeit online statt montags um 18 Uhr

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit den Länderregierungen beschlossen, für den Monat November Freizeitsport in Gruppen zu untersagen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das betrifft auch den Yogaunterricht in der Gruppe.

Individuelle Yogastunden für Einzelpersonen oder Haushalte ist möglich

Zusätzlich biete ich individuelle 60-minütige Unterrichtsstunden zum Preis von 60 € an. Gerne könnt Ihr ein detailliertes Skript mit Bildern erhalten, als Anleitung für das Üben zuhause. Oder Ihr könnt eine Audioaufzeichnung von der Yogastunde machen und diese für das Üben zuhause nutzen.


Wonach suchst Du?

Du fühlst Dich gestresst und gehst abgehetzt durchs Leben?

Du leidest unter körperlichen Symptomen wie Verspannungen und Kopfschmerzen?

Du fühlst Dich eingerostet, energie- und kraftlos?

Dein Geist kommt nicht zur Ruhe, vielleicht leidest Du sogar an Schlafproblemen?

 

Du suchst nach einer gesunder Art und Weise wie Du Deinen Körper und Geist formen und stärken kannst?

Und das soll auch noch Spaß machen und Deinen Glückslevel erhöhen?

 

Dann probier doch mal myyoga aus.


Das Besondere an myyoga

Yogastunden sind so unterschiedlich wie die Menschen, die Yoga unterrichten. Es geht bei myyoga nicht um bestimmte Yogastile, sondern um das Prinzip des Yogas. Dieses umfassende Prinzip möchte ich meinen Schülern vermitteln.

Und so wird aus myYoga (meinem Yoga) yourYoga (Dein Yoga).

Du kannst Deinen eigenen Körper besser kennenlernen und durch Yoga zu Deiner Mitte finden. Deine Yogapraxis kann zu einer Quelle von Bewusstheit, Kraft und Gesundheit für Dich werden. Gerne begleite ich Dich auf diesem Weg.



Über mich

Ich heiße Hilde Sumbauer und mache seit über zwanzig Jahren Yoga. Yoga bedeutet für mich, sich besser kennenzulernen und lieben zu lernen. "Körper, Geist und Seele" heißt für mich "Körper, Denken und Fühlen". Diese sind untrennbar mitbeinander verbunden. Und somit ist es für mich nachvollziehbar, dass jede Körperübung (Asana) neben körperlichen auch geistige und emotionale Wirkungen hat.

Mut

Mut, seinen eigenen Weg auszuprobieren, sich auf Neues einlassen und Grenzen überwinden. Auch wenn man scheitern kann. Immer wieder aufstehen und es neu probieren. Wie ein Kind das Laufen lernt.

Lebensfreude

Ich praktikziere Yoga gerne in einer Gruppe oder gebe selbst Yogastunden. Yoga soll Spaß machen. Es ist schön, zu beobachten, wie die Yogis in der Endentspannung ganz loslassen. Und wie sie einen am Ende der Stunde mit glücklichen Gesichtern anstrahlen. Das macht mich auch glücklich und gibt mir Kraft. Es fühlt sich nach dem Unterrichten einer Stunde ein bisschen so an, als hätte ich selbst praktiziert.

Kraft & Gesundheit

Ich kenne kein anderes "Übungssystem" bei dem fast alle 656 Muskeln des Körpers trainiert werden. Yoga ist so unglaublich vielseitig. Man gewinnt Kraft durch Muskelanspannung und man wird beweglicher durch Dehnung. Es wird das Gleichgewicht trainiert und ebenso die Faszien und die tiefe Muskulatur. Atemübungen erhöhen die Lungenkapazität, schulen Konzentration und Körperwahrnehmung. Sie reinigen die Lunge und lenken Energien.



Meine Qualifikationen

Ich habe im Januar 2015 meine 2jährige Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) mit 723 Unterrichtseinheiten bei Yoga Vidya e.V. in Mainz abgeschlossen. Seit 2015 bin ich Dozentin in der Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya e.V. Frankfurt und seit 2020 auch in der Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya e.V. Mainz. Die Kurse sind nach § 20 SGB V als Primärprävention zertifiziert, sodass sie von den meisten Krankenkassen bezuschusst werden. Seit April 2017 arbeite ich als selbständige Osteopathin in Wiesbaden. Umfangreiche Erfahrungen im Gesundheitsbereich und Anatomiewissen helfen mir dabei, Asanas anatomisch korrekt anzuleiten und auf die individuellen gesundheitlichen Einschränkungen und Bedürfnisse meiner Yogaschüler einzugehen.